Literatur im Erzgebirge - Literatura v Krušných Horách

 Logospobershau

Literatur im Erzgebirge startet mit der ersten offenen Lesebühne im neuen Jahr mit einem zünftigen Hutzennachmittag.

 

"Pobershau liest!"

Am 28. Januar 2018 von 14 bis 17 Uhr laden wir traditionell zum Hutzennachmittag "Pobershau liest" in die Böttcherfabrik nach Pobershau ein.
Inmitten der ständigen Ausstellung des Malers Max Christoph aus Dörnthal treffen Sie auf erzgebirgische urige Stimmungsmusik mit De Ranzen aus Annaberg-Buchholz und auf unsere Erzgebirgsautoren der Literatur im Erzgebirge.
Und wer „KURT DER KAFFEEMANN“ erleben will und seinen handgemahlenen Kaffee und frisch gebackenen Kuchen genießen will, ist herzlich eingeladen.
Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Nachmittag.

HPUnterbild

News

"e arzgebirgsches Madl" - Luisa Weinhold hat mit ihrem Gedicht "südwärts" zum Nachwuchsförderpreis 2016 gepunktet. Hier in voller Länge.

Bilder, Rückblicke und Kommentare zu den offenen Lesebühnen gibt´s hier

KrimiLeseTour 2018 - das deutsch-tschechische Gemeinschaftsprojekt "Schatten über dem Erzgebirge II" stellt sich der Öffentlichkeit vor. Alle Infos hier!

Herzlich Willkommen im Kreis der Erzgebirgsautoren
Monika Tietze, Dieter Schönherr, Katrin Albrecht, Werner Katzschner

NEU *** Links zu Aktionen der Baldauf Villa ***

hier klicken

Wetter